KidZ (Kinderzentrum für Wahrnehmungstörungen in Frankfurt/M.)

Das Kinderzentrum steht allen betroffenen Eltern, Erziehern, Pädagogen, Ärzten, Therapeuten zur Beratung, Diagnostik, Therapie sowie zur interdisziplinären Zusammenarbeit zur Verfügung. Die Vernetzung der am betroffenen Kind Beteiligten ist unser zentrales Anliegen. Das wahrnehmungsgestörte Kind und seine Familie stehen für uns im Mittelpunkt unserer Arbeit. Eine ganzheitliche Vorgehensweise ist für uns selbstverständlich.

Im KidZ Frankfurt arbeitet eine interdisziplinäre Fachteamgruppe, bestehend aus:

  • Kinder- und Jugendpsychotherapeuten
  • Lerntherapeuten (Förder- und Heilpädagogen)
  • Kooperation mit verschiedenen Ärzten unterschiedlicher Fachrichtungen
  • Ergotherapeuten
  • Blicklabor Freiburg
  • Selbsthilfegruppe HuT
  • Supervision für IVV Marburg, Ausbildungsinstitut der Wolfgang-Goethe-Universität Frankfurt/M.
  • Verschiedenen Kliniken